29 Dez

D-ALAM – Hardware

In diesem Artikel fasse ich die eingesetzte Hardware zusammen. Das Cockpit wird mit 3 Computern und einen Ultrakurzdistanz Beamer mit Whiteboard betrieben.

Achtet bei der Verwendung von USB-Hubs darauf, dass an jedem Port 500 mA bereit gestellt werden. Die besten Erfahrungen habe ich mit Industrie Hubs von EXSYS (EX-1178 Metall USB) gemacht.

Computer

Einsatz Hersteller / Modell
Hauptcomputer mit PREPAR3D,
JeeHell und Skalarki
i7 6700k auf 4,2 Ghz (no OC) mit Noctua NH-D15S
ASUS Z170 Pro Gaming/Aura
8GB DDR4-3000, Corsair Vengeance LPX
600W BeQuiet! Straight Power E10-CM, 80Plus Gold
NVIDIA GeForce GTX 1070, 8GB (Palit Super JetStream)
Windows 10 (64bit)
CP Side PFD, ND, SD, EWS & MCDU i7 2600 3,4 Ghz
8 GB RAM
AMD Radeon HD 6050
Windows 10 (64bit)
FO Side PFD, ND & MCDU Core2Duo auf 2,2 Ghz
4 GB RAM
NVIDIA Geforce GTX 260
Windows 10 (64bit)

Sichtsysteme

Einsatz Hersteller / Modell
CP Side PD & ND 19“ BELINEA Monitor (101920)
SD / EWS 21,5“ HP Monitor ZR2240w
FO Side PD & ND 19“ BELINA Monitor (101920)
Sichtsystem OPTOMA GT5000 Ultrakurzdistanzbeamer
Weitere Infos zum Sichtsystem mit Whiteboard

Cockpit Hardware

Einsatz Hersteller / Modell
Overhead (Lower only) Skalarki Electronics
Main Instrument Panel / Glare Shield Skalarki Electronics
Pedestal (komplett) Skalarki Electronics
Light Switches Cockpit Concept
Side Sticks / Tiller Vier-Im-Pott