04 Nov

D-ALAM – Captain Tablet

Ich nutze im Homecockpit ein LENOVO X1 Tablet, auf dessen Unterseite ich ein Blech angeklebt habe, so dass es von den Neodym Magneten in der Fensterbank gehalten wird.

Fensterbank komplett

Ich habe mich von iPads verabschiedet, da ich zur Performance Kalkulation meines A320 Topcat benutze. So bleibt der Sim-PC „frei“ von Zusatzsoftware und ich kann alles vom Tablet machen, was ich im Flug und in der Flugvorbereiten benötige. Die Kommunikation läuft über freigegebene Verzeichnisse und FSUIPC6 – WideFS Client.

Auf dem Tablet läuft folgende Software:

  • WideFS Client (zur Verbindung mit dem PC)
  • Teamspeak und Skype (zur Teamkommunikation bei Gruppenflügen)
  • Navigraph Charts
  • FS-FlightControl
  • Navigraph FMS Data Manager
  • Professional Flight Planner X (nur CP)
  • TOPCAT (nur CP)
  • Google Earth
  • vPilot

Auf der CP Seite liegt ein Lenovo X1 Gen 2 mit folgenden Daten:

  • Intel Core i7-7Y75 1,3 – 3,6 GHz
  • 16 GB RAM
  • 512 GB SSD
  • Windows 10 (64bit)

und auf der FO Seite ein X1 Gen 1 mit folgenden Daten:

  • Intel Core m5-6Y57 1,1 – 1,5 GHz
  • 4 GB RAM
  • 120 GB SSD
  • Windows 10 (64bit)