Zum Inhalt springen

VATSIM Worldflight Spendenprojekt

Letzte Aktualisierung: 17.09.2022

Was ist der Worldflight Event?

Der Worldflight ist ein Event, bei dem 14 internationale Teams in einer Woche einmal um die Welt fliegen. Die Flüge werden in den unterschiedlichen Flugsimulatoren absolviert und so „bewegt“ jedes Team ein virtuelles Flugzeug nach einem fest vorgegebenen Flugplan, Stück für Stück um die Welt. Das Event startet in Sydney und endet dort auch wieder.

Ziel des World Flight ist es, Spenden für verschiedene Projekte zu sammeln. Dabei kann jedes Worldflight Team entscheiden, wohin das Geld gespendet wird.

Das Event wird auf dem Onlinenetzwerk VATSIM durchgeführt, daher gibt es eine realistische Begleitung durch eine Flugkontrolle (ATC).

Hier eine Übersicht der Flüge die im Rahmen des Worldflight 2022 durchgeführt werden:

Unser Team

In unserem Team fliegen nach aktueller Planung 4 Simulatoren mit, was eigentlich für Worldflight ungewöhnlich ist, da dort in der Regel je Team ein Simulator verwendet wird. Durch die COVID-19 Pandemie kam die Idee von Rainer Jurczyk ein internationales Team aufzustellen, welches den Weltflug mit verschiedenen Simulatoren durchführt.

Alle Flugsimulatoren die eingesetzt werden, nutzen die Cockpitsoftware „JeeHell FMGS“. Daher haben wir entschieden, dass Team „JeeHell Airlines“ zu nennen.

Die Livery wurde von Stefan Bree im Rahmen des Spendenprojektes für uns erstellt. Danke an Stefan!

Wir werden also unseren A320-214 mit dem Kennzeichen D-AJHL in 4 Simulatoren einmal um die Welt fliegen. Die Offizielle Website unseres Teams mit der Vorstellung aller Simulatoren findet Ihr hier:

https://ww.flightpathsimulation.club/worldflight-2022

Spenden

Die Spenden, die mit meinem Simulator erzielt werden, kommen vollständig dem Projekt der Familie Meiswinkel in Peru zu Gute. Weitere Details:

https://www.vdm.org/missionar-profil/AC531000

Solveig und Friedemann sind seit Januar 2021 in Peru, wo sie das Hospital Diospi Suyana unterstützen. Friedemann arbeitet als Unfallchirurg und Orthopäde im Hospital.

Man kann auf zwei Arten Spenden:

Virtuelle Mitflüge

Du kannst virtuelle Flugtickets für Strecken Deiner Wahl erwerben und „fliegst“ als virtueller Passagier einen in Echtzeit durchgeführten Flug von A nach B im Rahmen des World Flight.

  • Du kannst den Flug online über eine Website mitverfolgen
  • Du erhält ein Flugticket als Erinnerung und Dankeschön
ab 5 EUR pro Ticket

Mitflug im Simulator

Einige der Flugstrecken (Legs) die mein Simulator absolvieren soll, werde ich für einen engen Kreis von Interessierten öffnen.

  • Du kannst eine komplette Strecke des Worldflights auf dem First Officer Seat mitfliegen
  • Du bekommst eine Einweisung in das Cockpit
  • Eine weitere Person darf auf dem Jumpseat mitfliegen
ab 50 EUR pro Mitflug

Buche Deinen Flug und unterstütze mein Spendenprojekt

Hier geht es zur Flugbuchung…