27 Apr

D-ALAM – Quick Reference Handbook (QRH)

„As real as it get’s“ – das ist ja für die Homecockpit Bauer oft das Ziel. Mir fehlte im Cockpit noch ein QRH, also habe ich es schon vor einiger Zeit selbst gebaut. Wie genau, will ich hier erläutern.

Achtung: Dies ist eine Dokumentation meines privat genutzten QRH für einen Flugsimulator. Nicht in der realen Luftfahrt verwenden!
Das fertige Ergebnis…

Als Erstes benötigt man ein QRH vom A320, welches man nach einige Zeit „googlen“ im Internet finden kann. Von diesem habe ich dann einige Seiten zur Probe gedruckt um zu schauen, wie groß das Register sein muss und wie viel Zugabe ich am linken Rand für die Bindung brauche. Das hat auch sicher die längste Zeit gedauert.

Dann habe ich im Copy Shop meines Vertrauens, die Seiten des QRH drucken lassen. Die QRH Register und das Deckblatt habe ich mit einem Laminiergerät laminiert und passend zu recht geschnitten.

Alles zusammen dann im Copy Shop sortiert und binden lassen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein Farbdruck der QRH Seiten wäre zu teuer gewesen und auch so kommt ein QRH auf einen stolzen Preis (ich weis leider nicht mehr wie viel, glaube ca. 30-40 EUR).

Hier das QRH Register: