01 Feb

Fix: P3Dv5.1 GSX Menü reagiert nicht

Mit P3Dv5.1 gibt es immer wieder Probleme mit dem GSX Menü. Eine der Ursachen kann sein, dass das HTML Menü anstelle des ScaleForm Menü konfiguriert wurde.

Danke an Florian für den Hinweis zum Originalpost im PREPAR3D Forum:

Änderungen erfolgen auf eigene Gefahr! Dateien vorher sichern.

Die Datei findet ihr in

<P3D Root>\gauges\missionpanels.cfg

Folgende Änderungen für ATC und GSX:

[Window10]
change:
html_file = menu;
html_instance_name = MenuPrompt;
to:
scaleform_file = menuwindow;
scaleform_instance_name = MenuPrompt;

[Window11]
change:
html_file = ATC;
html_instance_name = ATC;
to:
scaleform_file = menuwindow;
scaleform_instance_name = ATC;

[Window12] ; for GSX
change:
html_file = Menu;
html_instance_name = SimConnectWindow;
to:
scaleform_file = menuwindow;
scaleform_instance_name = SimConnectWindow;
08 Dez

Multilingual website using G|translate

EN

I struggled since the beginning of this website which language to choose. If I stay in german all international friends would be cut off. If I switch to english a lot of german visitors would be unhappy.

So I did a mix of both: sometimes english sometimes german which even makes no sense. Now I decided to use a plugin for wordpress:

It’s based on GoogleTranslate and I already checked the english translation and it was okay and often it was good.

So let’s give it a try. You find the language switch close to the main menu on my website.

DE

Ich hatte seit Beginn dieser Website Schwierigkeiten, mich auf eine „richtige“ Sprache festzulegen. Wenn ich bei Deutsch bleibe, wären alle internationalen Freunde abgeschnitten. Wenn ich ins Englische wechseln würde, wären viele deutsche Besucher unglücklich.

Ich hatte also eine Mischung aus beidem gemacht: manchmal Englisch, manchmal Deutsch, was aber auch keinen Sinn macht.

Jetzt habe ich mich entschieden, das Plugin g|translate für WordPress zu verwenden. Es basiert auf GoogleTranslate und ich habe die englischen Übersetzungen bereits überprüft und bin zufrieden.

Versuchen wir es also. Die Sprachumschaltung befindet sich in der Nähe des Hauptmenüs auf meiner Website. Leider gibt es Probleme, wenn die Artikel schon auf englisch sind. In dem Fall, kann man sich mit der „Übersetzen“ Funktion des Browsers helfen.

08 Dez

Fix: SimConnect / GSX Fenster wird nicht vollständig angezeigt

Nach der Installation des P3Dv5.1 HF1 wurde mein GSX Fenster immer nur „halb“ dargestellt. D.h. ich musste für Optionen nach der Ziffer 6 immer scrollen. Nach etwas Recherche konnte ich im AVSIM Forum einen Tipp von „J. Eberhardt“ finden, der das Problem gelöst hat.

Ich habe folgende Datei editiert:

<P3D-Root>\gauges\missionpanels.cfg

Und dort die Werte „window_size“ und „position“ in der Section [Window12] wie folgt angepasst.

[Window12]
window_size = 0.25, 0.50
position = 3

„window_size“ stand bei mir auf „0.25, 0.25“. Bei der Gelegenheit habe ich gleich auch die Window Position verändert. Vorher stand sie auf „4“ und wird daher auf dem Bildschirm zentriert. Nun wird der Dialog „links-mittig“ angezeigt.

Eine Referenz zu den Positions findet man im P3Dv5 SDK:

0 = upper-left corner
1 = upper-middle side
2 = upper-right corner
3 = middle-left side
4 = middle
5 = middle-right side
6 = lower-left corner
7 = lower-middle side
8 = lower-right corner.
01 Dez

Fix: P3Dv5.1 und 3 FPS

Vor einigen Tagen hatte ich reproduzierbar in der Nähe eines spezifischen Wegpunktes (KONIN – südlich von München) das Problem, dass der Simulator auf 3 FPS abgesackt ist und der Sim sich dann mit einem „terrain.dll“ Fehler in der Windows Ereignisanzeige verabschiedet hatte (CTD). Die CPU, GPU und RAM Auslastung war in Ordnung.

Reproduzierbar bedeutet, die konnte die Route mit verschiedenen Flugzeugen abfliegen und der Fehler trat immer wieder auf.

PREPAR3D v5.1 mit HF1

Lösung

Ich hatte im ORBX Forum gelesen, dass man nach der Installation eines P3Dv5 Hotfix folgende Schritte durchgehen sollte:

  1. ORBX Global Base über ORBX Central Deinstallieren und Neuinstallieren
  2. Bei allen ORBX openLC Regionen „Verify files“ auslösen
  3. Bei der ORBX Library „Verify files“ auslösen
  4. Kontrollieren, ob bei ORBX LOWI korrekt „GES Mode“ aktiviert ist
  5. „ORBX Sync Simulator“

Das Problem konnte ich damit lösen.

Hier der Link zum ORBX Forum:
https://orbxsystems.com/forum/topic/192424-installing-a-p3d-v5-hotfix-correctly/

28 Nov

D-ALAM – Aircraft Lights

Und es werde Licht – aber möglichst an der richtigen Stelle!

Der JeeHell A320 hat im Standard keine genau platzierten Lichter und man kann das Logo Light und Wing/Engine Light nicht schalten und das WhiteNav am Heck fehlt komplett. Gerne würde ich auch weitere Lichter (Taxi TO, Runway Turnoff, usw. verändern, dafür müsste man aber das „model“ verändert und das unterliegt einem Copyright. Daher müssen wir uns mit „erlaubten Modifikationen“ begnügen.

Falls das jemand nachbauen will, legt bitte vorher eine Datensicherung an!

Meine Veränderung benötigt die Effekte aus dem A330-200 Pack von Thomas Ruth, dass man auf AVSIM finden kann. Ich habe alle *.fx Dateien aus dem Ordner „lighteffects“ in <P3D Root>\Effects\* kopiert.

Zudem brauchen wir noch den Effekt „fx_navwhi320pa.fx“ den wir aus <A320FMGS>\Aircraft\A320-214\Effects\ in <P3D Root>\Effects\* kopiert (eigentlich sollte er schon vorhanden sein).

Wichtig ist zudem, dass man die hell eingefärbten Nachttexturen aus dem passenden „texture“ Verzeichnis anpasst, damit das Logo Light auch richtig funktioniert und „aus“ ist, wenn es nicht geschaltet wird. In den meisten Repaints sind die Lichter „eingemalt“ – das sollten wir nun deaktivieren. Die Dateien sind bei mir <A320-214>\texture.<Deine Livery>\

  • A320_1_l.bmp
  • A320_fuse_1_l.bmp
  • A320_fuse_2_l.bmp
  • A320_fuse_3_l.bmp

Features:

  • Logo Lights schaltet zusammen mit Nav Lights
  • Wing & Engine Lights
  • Single Strobes am Heck
  • White Lights an Wings und Heck

A320 CFM Sharklet

Lightsettings in der .\A320-214\aircraft.cfg

[lights]
light.0 = 2, -67.50,   0.00,    4.60,  fx_strobe ,
light.1 = 3, -67.50,   0.00,    4.60,  fx_navwhi320pa ,
light.2 = 8,  20.00, -19.00,    1.00,  fx_T332eng ,
light.3 = 8,  20.00,  19.00,    1.00,  fx_T332eng ,
light.4 = 8, -15.50, -54.00,    3.50,  fx_T332wing ,
light.5 = 8, -15.50,  54.00,    3.50,  fx_T332wing ,
light.6 = 9, -56.00,  -8.00,    13.00, fx_T332logo , 
light.7 = 9, -56.00,   8.00,    13.00, fx_T332logo , 
Das finale Ergebnis

A320 CFM Normal

Lightsettings in der .\A320-233\aircraft.cfg

[Lights]    
light.0  = 2, -69.50,   0.00,    4.60,  fx_strobe ,  
light.1  = 3, -69.50,   0.00,    4.60,  fx_navwhi320pa , 
light.2  = 8,  20.00, -19.00,    1.00,  fx_T332eng , 
light.3  = 8,  20.00,  19.00,    1.00,  fx_T332eng ,
light.4  = 8, -15.50, -54.00,    3.50,  fx_T332wing , 
light.5  = 8, -15.50,   54.00,   3.50,  fx_T332wing ,
light.6  = 9, -56.00,  -8.00,    13.00, fx_T332logo , 
light.7  = 9, -56.00,   8.00,    13.00, fx_T332logo ,
Das Ergebnis
19 Nov

Teile zu verkaufen

Da ich nun wirklich langsam zum Ende meiner Bauphase komme, verkaufe ich meine nicht mehr benötigten Stecker und Kabel – deutlich unter Marktpreis.

Privatverkauf

Details findet Ihr hier:

Gummimatte geriffelt / Feinriefenmatte dunkelgrau

Verkaufe neuwertige Riffelmatte (ca. 3mm Abstand der Riffel). Auch Stückweise zu verkaufen (20 Cent/cm).
Das gesamte Stück ist 93 x 83 cm groß.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/gummimatte-geriffelt-feinriefenmatte-dunkelgrau/1576963044-84-15243


5 Pol Stecker/Buchse (40 Stück)

Verkaufe neuwertige, nicht benutzte Kabel/Stecker gemäß Bilder.
40 x 5 poliges Kabel mit Buchse
40 x 5 poliger Stecker für Platine

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/5-pol-stecker-buchse-40-stueck-/1576837535-168-15243


Verkaufe eine Rolle 40 Pol Flachbandkabel

Verkaufe eine Rolle 40 Pol Flachbandkabel (siehe Bild). Die Rolle wurde schon angebrochen. Die genaue Menge kann nicht bestimmt werden. Es waren neuwertig mal 30 Meter.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/verkaufe-eine-rolle-40-pol-flachbandkabel/1576836745-168-15243


Sub-D 40 Pol Stecker/Buchse mit Gehäuse

Verkaufe neuwertige, nicht benutzte Kabel/Stecker gemäß Bilder.
10 x 40 Pol Sub-D male
10 x 40 Pol Sub-D female
20 x Sub-D Gehäuse 40 Pol

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/sub-d-40-pol-stecker-buchse-mit-gehaeuse/1576835808-168-15243

13 Nov

D-ALAM – DATALOADER Display

Irgendwann ist wirklich alles fertig gebaut – leider. Wirklich alles fertig? Na ja, man könnte ja das DATALOADER Display „beleben“ und ein LCD Display einbauen. Ein ARDUINO mit unbelegten Outputs hatte ich ja noch…

Als Display kommt ein HD44780 16×2 LCD Modul Display Bundle mit I2C Schnittstelle zum Einsatz (Link zu Amazon). Das Display wird mit MOBIFLIGHT betrieben.

Das Display habe ich unten an das Panel geschraubt. Da keine Halterung vorhanden war, habe ich Schrauben an das Panel geklebt und kann das Display mit einer Mutter fixieren.

Die Verkabelung habe ich auf Basis dieses Tutorials so realisiert:

KabelDisplayArduino
SchwarzGNDGND
WeißVCC+5V
BlauSDAPin 20 (SDA)
GrünSCLPin 21 (SCL)

Im Mobiflight habe die beiden Lines so konfiguriert, dass Line 1 die Airline und das Callsign aus der aircraft.cfg anzeigt (Offset 0x3148 und 0x3130). Für die Line 2 habe ich in mein GSX Script eine Statusabfrage implementiert. Diese ist in meinem Softwareprojekt „peroJeeHellExtPWRbyGSX“ enthalten.

Aktuell schaut das Script so aus (Änderungen werden hier nicht gepflegt und es wird nicht benötigt, wenn man mein GSX Script verwendet):

function checkDataloader()
	local simStatus = ipc.readUB(0x3402)
	
	-- GSX Status
	if (BOARDING_STATE == 4 or BOARDING_STATE == 5) then 
		line2 = "BDG in progress"
	elseif (BOARDING_STATE == 6 and engineLeftRunning==0 and engineRightRunning==0) then		
		line2 = "BDG completed"
	elseif (DEBOARDING_STATE == 4 or DEBOARDING_STATE == 5) then 
		line2 = "DBDG in progress"
	elseif (DEBOARDING_STATE == 6 and engineLeftRunning==0 and engineRightRunning==0) then
		line2 = "DBDG completed"
	else		
		line2 = "In Operation"		
	end

	-- Simulator Status
	if (logic.And(simStatus,1) ~= 0) and (logic.And(simStatus,2) ~= 0) then
		line2 = "** PAUSE/SLEW **"
	elseif (logic.And(simStatus,1) ~= 0) then	
		line2 = "**** PAUSED ****"
	elseif (logic.And(simStatus,2) ~= 0) then
		line2 = "***** SLEW *****"	
	end
	
	-- Write to Offset
	if (ipc.readSTR(0x66F1,16) ~= line2) then ipc.writeSTR(0x66F1, line2, 16) end	
	
end

Der Status für GSX wurde final nochmal angepasst:

  • BDG in progress
  • BDG completed
  • DEBDG in progress
  • DEBDG completed