22 Sep

D-ALAM – Sitzverstellung

Update 22.09.2018: Die Rollen mussten nach gut 2 Jahren Benutzung auf beiden Seiten ersetzt werden (siehe unten).

Freundlicher Weise hat mir das Autohaus Müller in Mittelfischach zwei Autositze aus einem Opel Vectra kostenfrei zur Verfügung gestellt. Damit hatte ich eine gute Basis und die vor- und zurück Bewegung war erledigt. Was noch realisiert werden musste, ist die seitliche Sitzverstellung, damit die Piloten auf den Sitz kommen. Weiterlesen

01 Jul

D-ALAM – Sound und Lautsprecher

Update 01.07.2018: Nun können beide Seiten (CP/FO) über Teamspeak dank „Virtual Audio Cable“ und den Repeatern sprechen (Danke an Dieter).

Der Sound in einem Homecockpit ist eine sehr wichtige Angelegenheit und aus meiner Sicht maßgeblich für ein realistisches Fluggefühl mitverantwortlich.

Ich habe für CP und FO je ein Headset, welches ich je über das Radio Panel VHF1 regeln kann. Die beiden Headsets sind über das JeeHell Intercom mit einander verbunden, welches auch den Teamspeak / ATC Sound einmischt. Damit ich den ATC Sound auch über die Lautsprecher höre, habe ich eine Dritte Soundkarte die über je einen 10k Ohm Poti reguliert wird. Damit bin ich sehr zufrieden.

Der Onboard Sound wird durch ein Y-Kabel auf die beiden Lautsprecher aufgeteilt. Ein Y-Kabel nutze ich auch, um das Headset Mikrofon und das Stabmikrofon auf den Soundblaster zu legen. Details zu den Stabmikrofonen findet Ihr hier.

Weiterlesen

13 Mai

JeeHell EXT PWR by GSX – Update Version 4

Mein LUA Script für JeeHell und GSX wurde aktualisiert und kann nun Default Jetways bedienen.

Das Problem, dass die Default Jetways keinen Status haben und ich daher nur „toggeln“ kann. Sobald also die Door 1 geöffnet/geschlossen wird, wird von meinem Script das Default Jetway getoggelt. Mit SODE Jetways geht das leider nicht.

Der Download und die Anleitung zur „Installation“ findet Ihr hier.

05 Apr

Freeware: pero | JeeHell EXT PWR by GSX

Ich habe ein neues Freeware Script für JeeHell Homecockpit Piloten gebaut.

Das LUA Script ist kompatibel mit FSX und P3D und benötigt FSDT Ground Services X (GSX) und das JeeHell FMGS.

Es erkennt, ob GSX im BOARDING, DEBOARDING, CATERING oder REFUELING Prozess ist (muss durch den User gestartet werden) und setzt die „EXT PWR“ LED im Overhead auf „AVAIL“. Wenn der Korry dann gedrückt wird, wechselt „EXT PWR“ zu „ON“ und external Power ist verfügbar.

Sobald der GSX Pushback ausgeführt wird, disconnected das Script die „EXT PWR“ wieder (am besten läuft dann bereits die APU oder die Engines *lol*).

Der Download und die Anleitung zur „Installation“ findet Ihr hier.

25 Feb

Verkaufe: Skalarki ADIRS Panel (mit Zubehör)

Verkauft

Da mein A320 Cockpit nun fertig ist, kann ich einige Ersatzteile verkaufen. Darunter mein ADIRS Panel von Skalarki.

  • Skalarki ADIRS Panel wie auf den Bildern zu sehen
  • Display (EA W161B-ENLW) mit Beschreibung
  • Skalarki Elektronik ADIRS Display Panel Rev. 01
  • Tasten mit klebender Rückseite (0-9, CLR, ENT und BATT)

VB: 40 EUR (incl. Versand innerhalb Deutschland)

Privatverkauf: Ohne Gewährleistung oder Garantie

Alle Teile sind NEU und wurden nie benutzt.